Spielmannszug Logo

Über uns

Gruppenfoto während Tag der offenen Tür

 

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Singhofen wurde im Jahre 1975 gegründet. Karl Üdelhoven war es, der damals zusammen mit einigen Freunden die Abteilung ins Leben rief. Unter seiner Stabführung gelang es in den nächsten Jahren eine schlagkräftige Truppe aufzubauen, die zeitweise sogar mehr als 100 aktive Musikern hatte. Weitere Stabführer waren Helmut Bornwasser, Horst Gotthardt, Udo Hampl, Pierre Klos, Michael Plep und Christina Köhler.

Zwischen Februar 2013 und August 2018 hatte Ulrike Clos die Position der Tambourmajorin inne, danach übernahm Christina Köhler erneut den Stab. Heute besteht der Verein aus ca. 35 aktiven Musikerinnen und Musikern im Alter zwischen 9 und 70 Jahren.

Im Juni 2018 trennten wir uns von der Feuerwehr und sind seit dem ein eingetragener Verein.

Es kommen folgende Instrumente zum Einsatz: Becken, Lyra, Pauke, Querflöte, Trommel, Trompete und Ventilposaune. Das umfangreiche Repertoire umfasst Märsche, Volkslieder, Stimmungslieder und aktuelle Hits.

Überall im näheren und weiteren Umland ist der Spielmannszug jährlich bei rund 20 Auftritten vertreten. Sowohl Ständchen zu Geburtstagen oder Hochzeiten, Konzerte zu Frühschoppen oder zu Adventsmärkten, Umzüge zu Fastnacht, Kirmes oder Sankt Martin - kein Anlass ist fremd.

Seit inzwischen Jahrzehnten wirkt der Spielmannszug Singhofen e.V. in Katzenelnbogen, Holzhausen und Miehlen bei der jährlichen Kirmes mit. Auch bei Großveranstaltung wie Rheinland-Pfalz-Tagen und beim Mainzer Rosenmontagszug (15-mal) wurde schon teilgenommen.

Geselligkeit und Kameradschaft gehört beim Spielmannszug Singhofen e.V. dazu. Regelmäßig finden Familienwanderungen und Tagesausflüge statt. Alle zwei Jahre ist ein mehrtägiger Ausflug geplant, bei dem auch der Spaß garantiert nie zu kurz kommt.

Festzug Heimatfest
Gruppenfoto am Schwimmbad

Der Vorstand

Der Vorstand des Spielmannszugs Singhofen e.V. trägt die Verantwortung.

Handspritze
v.L.: Ulrike Clos, Andrea Wolf, Christina Köhler, Tanja Drue und Yvonne Luckgardt-Lippold
  1. Vositzende: Christina Köhler Tambourmajorin  
  2. Vorsitzende: Ulrike Clos stellv. Tambourmajorin  
  Geschäftsführerin: Yvonne Luckgardt-Lippold  
  Kassenwart: Andrea Wolf  
  Zeugwart: Tanja Drue  

Die Proben

Geprobt wird wöchentlich und zwar immer mittwochs von 19:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr im Vereinsheim in Singhofen, Westerwaldstraße 3.

Wer Lust und Interesse am aktiven Musizieren in einer fröhlichen Gruppe hat, ist jederzeit herzlich willkommen und zu den Proben eingeladen.

Die aktuellen Auftritte entnehmen Sie bitte der Rubrik "Termine".